für alle statt für wenige

Tamara Funiciello ist Präsidentin der Juso Schweiz


Im Juni 2016

Liebe Genossin Tamara,

die Sektion Bern Nord gratuliert Dir ganz herzlich zu Deiner Wahl als Präsidentin der Juso Schweiz.

Das ist eine gute Wahl für die Juso, denn du bringst alles mit, was man an dieser Stelle braucht: Klare Analyse, klare Forderungen, klare Haltung.

Du wirst diesen Kompass brauchen, denn die Verhältnisse in der Schweiz brauchen Menschen mit Deinen Qualitäten.

Wenn die politischen GegnerInnen keinen Kompromiss mehr suchen, weil sie davon ausgehen, dass wir überflüssig geworden sind, dann ist wichtig, dass Menschen wie Du sie daran erinnern, dass sie mit dieser Haltung böse auf die Schnauze fallen werden.

Du musst sie daran erinnern,

dass nichts geht ohne Ausgleich und soziale Sicherheit für alle,

dass Europa unser Nachbar ist und nicht unser Feind,

dass gar nichts geht ohne MigrantInnen aus aller Welt,

und dass man diese Erde nicht endlos  ausbeuten darf.

Liebe Tamara: Sag was Sache ist und handle danach.

Unsere Unterstützung hast Du auf jeden Fall. Wir wünschen Dir alles Gute

Deine Sektion

IMG_5140