für alle statt für wenige

Hauptversammlung der SP Bern-Nord


Im Februar 2008

Anlässlich der Hauptversammlung vom 25. Februar 2008 haben die Mitglieder der SP Bern-Nord Karin Gilgen und Karin Müller zum vierten Mal in ihrem Amt als Co-Präsidentinnen bestätigt. Auch Barbara Aeschbacher wurde als Vize-Präsidentin erneut wieder gewählt.

Nach den Erneuerungswahlen setzt sich der Vorstand der SP Bern-Nord neu aus folgenden Personen zusammen: Karin Gilgen, Co-Präsidentin, bisher; Karin Müller, Co-Präsidentin, bisher; Barbara Aeschbacher, Vize-Präsidentin, bisher; Andreas Berz (Kassier), bisher; Moustafa Bitar, neu; Martin Camenisch, bisher; Margareta Hehl, bisher; Lorenz Keller, neu; Henriette Kläy, neu; Peter Moesch Payot, bisher; Flurina Schneider, bisher, und Renato Wolf, bisher.

Per 25. Februar 2008 ist Lea Kusano aus dem Vorstand zurückgetreten.

Als Schwerpunkt im 2008 stehen die Stadtratswahlen im November 2008 im Vordergrund. Ziel der SP Bern-Nord ist es, dass ihre sieben von der Sektion nominierten KandidatInnen: Michael Aebersold (bisher), Stefan Jordi (bisher), Annette Lehmann (bisher), Claudia Kuster (bisher), Beat Zobrist (bisher), Martin Camenisch (neu) und Lea Kusano (neu) erfolgreich in den Stadtrat gewählt werden. Die Sektion unterstützt die Kandidierenden mit einem aktiven Wahlkampf.